Bitte warten...
Slider 1
Slider 2

Keramische Heizelemente

aus heißgepresster Siliziumnitridkeramik


Heizringe

aus Hochleistungskeramik

Produkte / Keramische Heizelemente / Heizringe

Heizringe


Beschreibung

Keramische Heizringe aus Siliziumnitrid können bis zum Außendurchmesser von 300 mm hergestellt werden eine typische Höhe der Ringes ist 5 mm. Die gute Wärmeleitung und die geringe thermische Masse der Keramik ermöglichen extrem schnelle Aufheizraten, eine homogene Temperaturverteilung und eine sehr gute Regelgenauigkeit. Aufgrund der hohen Festigkeit des heißgepressten Siliziumnitrids ist eine hohe Beanspruchung (z. B. hohe Taktzeiten) bei geringem Verschleiß möglich. Wir bieten Heizringe für den Betrieb an Luft bis 500 °C an, für höhere Anforderungen können Sonderlösungen erarbeitet werden.


Kundenspezifisches Design

Unser hauseigenes Design bietet eine Anpassung der Größe (Innen- und Außendurchmesser), Leistung, sowie das Einbringen von Bohrungen für Halterung und Temperaturregelung. Die Heizringe werden flachgeschliffen, können aber für besondere Anforderungen auch auf < 10 μm Ebenheit bearbeitet werden. Ebenfalls sind abweichende Konturen möglich, die der Form des zu beheizenden Gutes bzw. Werkzeugs angepasst werden können.


Produktauswahl

Folgend nur eine kleine Auswahl unserer Produkte. Weitere Ausführungen können Sie gerne über unser Produktanfrageformular erfragen.

Außen-Durchmesser Innen-Durchmesser Tmax
Ø 28,5 mm Ø 10 mm 500 °C
Ø 50 mm Ø 0 - 22 mm 500 °C

Vorteile

Welche Vorteile haben Sie?

  • Sie können die Taktzeiten für Ihre Maschine erhöhen
  • Sie sparen Elektroenergie
  • Vorheizzeiten können wegfallen oder auf wenige Minuten reduziert werden
  • Ihre Maschine kann kleiner und leichter werden, da Sie die Masse und Volumen der Heizkomponenten reduzieren können
  • Weniger/keine Stillstandzeiten durch Heizelementausfall, -wechsel

Anwendungsbereiche

  • Verpackungsmaschinen: z. B. Heißsiegeln
  • Medizintechnik
  • Maschinenbau z. B. Verkleben von Filtern, Düsenbeheizung
  • F&E - Laborgeräte, Mess- und Prüfgeräte, Reaktoren
  • Werkzeugbeheizung
  • Kunststoffverarbeitung, -herstellung, Spritzgußmaschinen
  • Halbleiteranlagen
  • Schneideinrichtungen
  • Lötanlagen